Die Grafinger Stadtverwaltung

Förderprogramm Lastenrad

Alle nötigen Unterlagen werden im Laufe der Woche auf der Homepage bereitgestellt. Eingereicht werden können Anträge ab dem 01.03.2020. Für weitere Infos hier klicken. 

Photo by Sven Brandsma on Unsplash

06.02.2020

Am 04.02.2020 beschloss der Stadtrat die Einführung eines kommunalen Förderprogramms, das den Kauf von Lastenrädern für Privatpersonen und Vereine bezuschusst. 

Das Ziel dieses Förderprogramms ist es, einen Anreiz zu schaffen, kürzere Strecken mit PKW oder Kleintransporter zu vermeiden und durch den Einsatz von innovativen und klimafreundlichen Anwendungen im Verkehrsbereich einen Beitrag zur Reduktion der Verkehrsbelastung in Grafing und zum Klimaschutz zu leisten.

Lastenräder eignen sich u.a. gut für den innerstädtischen Transport. Sie fahren geräuschlos, emissionsfrei und benötigen weniger Platz als ein PKW. Wunsch ist es, durch solche Maßnahme die Lebens-, Umfeld- und Umweltqualität der Stadt zu verbessern. Die Stadt Grafing möchte mit dem Förderprogramm die Anschaffung von in Grafing im privaten Verkehr genutzten Lastenrädern unterstützen.  Mit rund 37% ist der Verkehrssektor der zweitgrößte CO2-Emittent in Grafing. Davon sind mehr als die Hälfte dem privaten PKW-Verkehr zuzuordnen. Diesen gilt es zu verringern.