Herzlich willkommen
im Archiv & Museum der Stadt Grafing!

Museum der Stadt Grafing

Wiedereröffnung des Museums

Das Museum der Stadt Grafing wird voraussichtlich am 7. Juni 2020 mit Corona-bedingten Einschränkungen wieder geöffnet. So soll ab da wenigstens die Anfang März abrupt geschlossene Sonderausstellung „WASSER“ des Fotoclubs Blende 85567 e.V. wieder zugänglich gemacht werden. Näheres wird über das Internet und die Presse bekanntgegeben.
 

Sisyphusskulptur vor dem Museum


KONTAKT

Bahnhofstraße 10
85567 Grafing
Tel. 08092 32105
museum@grafing.de

ANSPRECHPARTNER
Bernhard Schäfer

ÖFFNUNGSZEITEN
Sonntag 14–16 Uhr
Donnerstag 18–20 Uhr
An Feiertagen geschlossen

Führungen durch die Ausstellung
für Besuchergruppen und
Schulklassen nach Anmeldung
 

Treppenhaus


SONDERAUSSTELLUNG

Seit 05.03.2020
AUSSTELLUNG des Fotoclubs
Blende 85567


Zum Thema "Wasser" zeigen 21 Aussteller in den historischen Räumen des Museums der Stadt Grafing ihre vielfältigen Interpretationen: Wasser in allen Aggregatzuständen, Wasser als Spielzeug, als rituelles Medium, als Spiegelfläche, ruhig oder in Bewegung, als Naturereignis, abstrakt oder sogar gar nicht vorhanden. So unterschiedlich wie die Motive zeigen sich natürlich auch die Bildstile der einzelnen Fotografinnen und Fotografen.
 

Keramik von Ernst Laurenty


DAUERAUSSTELLUNGEN

Die Dauerausstellungen verteilen sich auf das Hauptgebäude und das Rückgebäude. Auch wenn das Gesamtkonzept noch nicht vollständig umgesetzt werden konnte, lohnt sich ein Besuch!