Herzlich willkommen im Archiv & Museum
der Stadt Grafing!

Museum der Stadt Grafing

Museum der Stadt Grafing
Bahnhofstraße 10
85567 Grafing bei München
08092 / 32105
08092 / 8525565
museum@grafing.de
www.museum-grafing.de
Kategorien Senioren
Adresse

Stadtmuseum GrafingAnsprechpartner:

Bernhard Schäfer, Museumsleiter

Öffnungszeiten:

So.: 14.00-16.00 Uhr
Do.: 18.00-20.00 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen!

Bürozeiten:

Mo. - Fr.: 9.00-12.00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung

In zwölf Räumen, zum Teil wohnlich in Stuben und Kammern eingerichtet, werden neben Ausgrabungsfunden der Vor- und Frühgeschichte volkskulturelle Objekte wie Haushaltsgeräte, Trachten und Möbel, Zeugnisse zu Sitte und Brauch sowie des religiösen Lebens gezeigt. Zudem sind landwirtschaftliche und handwerkliche Gerätschaften aus der Geschichte der Region zu sehen.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Bilder des aus Grafing stammenden Landschaftsmalers Max Joseph Wagenbauer (1775 – 1829). Mittlerweiler besitzt das Stadtmuseum eine wohl einmalige Sammlung von Ölgemälden und Lithographien dieses weit über Grafing hinaus bekannten Künstlers der Münchener Schule.

Das 1965 gegründete Stadtmuseum (ursprünglich Heimatmuseum) hat seinen Sitz im ehemaligen Rieperdinger-Anwesen. Im Jahr 2000 erhielt das Museum von der Stadt Grafing das Wohnhaus dieses Anwesens. Nach seiner Renovierung konnte es 2003 im Zuge der 50-Jahr-Feier der Stadt Grafing eröffnet werden.

Literatur, Kunstkarten und Ansichtskarten

Im Stadtmuseum erhältlich ist eine umfangreiche Literatur zu Geschichte, Kunst- und Kulturgeschichte Grafings und Umgebung sowie eine schöne Auswahl an Kunstkarten und Ansichtskarten mit Darstellungen vom Museumsobjekten. Auch Kataloge von Ausstellungen, museumspädagogische Arbeitsmappen und das "Museums-Quartett", ein schönes Kartenspiel für Kinder, werden angeboten.

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter der Internet-Adresse des Stadtmuseums Grafing.