Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Grafing  |  E-Mail: stadt@grafing.bayern.de  |  Online: http://www.grafing.de

Welche Betreuungsmöglichkeiten gibt es sonst noch?

Auch außerhalb der institutionalisierten Kinderbetreuung finden Eltern eine Reihe von Angeboten vor

Neben den nach den Richtlinien des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG) anerkannten sog. Regel-Kindertagesstätten gibt es in Grafing noch eine Reihe von weiteren Angeboten zur Kinderbetreuung.

 

Es werden nämlich nicht nur die bedarfsanerkannten Plätze in den institutionellen Kindertagesstätten finanziell gefördert, auch kindergartenähnliche Einrichtungen und Kindergruppen erhalten finanzielle Unterstützung durch die Stadt, sei es durch einmalige Zuwendungen, durch Mietkostenfreiheit oder die Übernahme der Betriebskosten.

 

Für die jüngsten Grafinger und deren Eltern werden zahlreiche Still-, Krabbel- und Eltern-Kind-Gruppen angeboten. Sowohl bei den örtlichen Bildungsträgern wie der Volkshochschule (Tel. 08092/81 95-0), dem Kath. Kreisbildungswerk (Tel. 08092/850 79-0) und dem Evangelischen Bildungswerk (08092/92 40) wie auch beim Familien- und Bürgerzentrum Grafing e.V. (Tel. 08092/70 87 18) besteht hier ein reichhaltiges Angebot. Als Treffpunkt für Jung und Alt bietet das Familienzentrum darüber hinaus noch eine Reihe von Treffs auch für Erwachsene und Senioren an.

 

Möchten Sie einmal in Ruhe abends ausgehen? Dann können Sie Ihr Kind der Obhut eines Babysitters anvertrauen. Die jungen Mädchen sind in der Betreuung von Kleinkindern ausgebildet. Sie werden von der Elterngemeinschaft Grafing-Ebersberg e.V. (Tel. 08092/10 58) vermittelt. Dieser Verein betreibt darüber hinaus  eine Tauschzentrale (Lagerhausstraße 17, Nähe Stadt-Bahnhof), in der Sie günstig Kinderbekleidung kaufen oder abgeben können.

 

Ist Ihr Kind bereits älter und soll langsam an den Kindergarten herangeführt werden, kann es an zwei Vormittagen in der Woche erste soziale Kontakte mit Gleichaltrigen bei Elterninitiativen bzw. Spielgruppen wie dem ‚Zwergerlclub' (Roswitha Singer, Tel. 08092/857 888 bzw. 0171/7324604, roswitha.singer@gmx.de) oder der ‚Wichtelburg' (Tel. 08092/68 96) knüpfen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die betreffende Organisation bzw. den entsprechenden Verein oder an die Stadtverwaltung Grafing, Telefon 08092/703-58, Frau Dierauff.

drucken nach oben