Wertstoffinseln

Für Glas, Papier, Kartonagen, Kunststoffverpackungen und Altkleider bzw. Altschuhe stehen an den Wertstoffinseln Container bereit. Batterien können nur noch am Wertstoffhof entsorgt werden. Die Stadtverwaltung ist ständig darum bemüht, ihren Bürgern die Wertstoffentsorgung so einfach wie möglich zu machen. Deshalb werden in entstehenden Wohnsiedlungen nach Möglichkeit neue Wertstoffinseln geschaffen.

Einwurfzeiten: Werktags von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr

  • Wertstoffhof, Jahnstraße 16
  • Feuerwehrparkplatz Vazaninistraße
    Schlitzcontainer für Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Lederergasse (vor der Stadtbücherei)
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas
  • Elisabethstraße (vor Kindergarten St. Elisabeth)
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas
  • Grafing Bahnhof - Bahnweg
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Haidling - Parkplatz Edeka-Markt
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas
  • Parkplatz am Waldfriedhof
    Schlitzcontainer für Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Wasserburgerstraße 56 (vor Kindergarten Alte Villa)
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Eisstadion
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Gewerbegebiet Schammach
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Bgm.-Huber-Straße
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas, Altkleider
  • Franziska-Zellner-Weg
    Papier/Pappe, Leichtverpackungen, Glas

Auch in den Gemeindeteilen Ober- und Unterelkofen sowie Eisendorf und Straußdorf gibt es jeweils eine komplette Wertstoffinsel.

Grafing Müllsäcke

Wir appellieren an die Einsicht und Vernunft eines jeden Einzelnen mit dazu beizutragen, daß die Wertstoffinseln nicht zu Müllhalden verkommen, die das Stadtbild verschandeln. Gerade an Feiertagen treten immer wieder Probleme mit überfüllten Containern auf.

Wir bitten die Grafinger Bürger daher, zu diesen Zeiten auf den Wertstoffhof, Jahnstraße 16, auszuweichen. Größere Mengen von Kartonagen bitten wir zum Wertstoffhof oder zumindest zu einem Standort mit Schlitzcontainer zu bringen, da die kleinen Papiercontainer ansonsten sofort überlastet sind.